Neue Forschungsvorhaben


Neue Forschungsvorhaben

Diabetes, Übergewicht, Allergien: Wer die Ernährung aus gesundheitlichen Gründen umstellen muss, stößt oft an seine Grenzen. Pilawa: Wenn die App nicht funktioniert, haben wir im Studio gleich viele Deutsche wie Österreicher und Schweizer sitzen, und dann spielen wir einfach Quiz unplugged. Skeptisch macht mich allerdings, dass die Techniker sagen, es kann nichts passieren. Das sagten sie vor dem ersten Quizduell auch.

Gleichzeitig wollen die Grünen, auch wenn das nichts mit den Kompetenzen des Bundespräsidenten zu tun hat, das Selbstauflösungsrecht des Nationalrates einschränken. Die Gesetzgebungsperiode soll nur noch dann vorzeitig enden, wenn es eine Art Misstrauensvotum im Parlament gegeben hat. So technisch wie in Deutschland soll es allerdings nicht ausgestaltet sein. Im Kern - das liest sich aus dem Grünen-Vorschlag heraus - geht es darum, der Regierung möglichst öffentlichkeitswirksam die Schuld für Neuwahlen umzuhängen. Sie soll coram publico „ihr Scheitern eingestehen. Ohne diese öffentliche Selbstdemütigung soll es in Zukunft keine vorgezogenen Neuwahlen mehr geben.

Dabei ist der Gegenentwurf zum Rausschmeissen ohne Rücksicht auf deren Sicherheit ja, gleich alle die hierher wollen mit Schiffen oder Flugzeugen abzuholen. Wir heucheln Betroffenheit wenn die ersticken oder ersaufen. Aber abholen tun wir sie nicht. Könnten wir doch. Heuchelei. Weil in diesem Land niemand sagen darf, dass man die nicht will. Und auch unter dem Gesichtspunkt, dass die möglicherweise in Teilen um ihr Leben fürchten müssen, will man die trotzdem nicht.

Der Lausanne HC wird sein neues Stadion 2019 eröffnen, es wird neben dem Zürcher Hallenstadion der zweite Spielort der Eishockey-WM 2020 sein. Anders als in Genf gründen die Aussichten in Lausanne nicht auf Absichtserklärungen, sondern auf Fakten. Der Stadionbau hat ebenso begonnen wie die Renovation des Kaders. Bis zum Einzug will Lausanne ein Team stellen, das um den Meistertitel mitspielen kann. Unter dem Sportchef Jan Alston ist die Transferoffensive längst eingeleitet, Lausanne leistet sich kostspielige Zuzüge, etwa den Nationalstürmer Joël Vermin oder den Verteidiger Lukas Frick. Von Frick heisst es, er habe im EHC Kloten knapp 100 000 Franken verdient, nun sei sein Lohn fast vervierfacht worden. Im Visier hat der Klub nun unter anderem den Lugano-Verteidiger Furrer sowie die HCD-Talente Simion und Paschoud.

Es gibt Wallfahrten zum Spezialisten, asketische Diätbewegungen, Fitness-Studios als Stätten der Herstellung von Gesundheit durch fromme Übungen, Bonus-Malus-Systeme zur Herstellung der Volksgesundheit, staatlich geförderte Missionskampagnen - gegen Rauchen, gegen Trinken, gegen Essen - und eine pazifistische Ernährungsministerin, die für "Kampf", "Mobilmachung" et cetera ist, nicht gegen Saddam Hussein, sondern gegen die deutsche Fettzelle. Es gibt massenhafte Erweckungsbewegungen wie Städtemarathons, Hunderte von Geboten, Ernährungssünden und ein stets schlechtes Gewissen, salbungsvolle Reden und Schriften, Gesundheitspäpste, Irrlehren, die mit inbrünstiger Gläubigkeit geglaubt werden, und die Scholastik der "Schulmedizin".

Eine letzte große Hürde gibt es aber noch für die familiengerechte Rehabilitation: der rechtliche Status, der es den Eltern erlaubt, ihre Kinder in die Reha zu begleiten. Nach österreichischem Recht ist eine Diagnose die Voraussetzung für den Rehaanspruch. "Wir waren dagegen, dass man Eltern eine psychische Diagnose geben muss, um die Kinder zu begleiten", betont Wieser, der an diesem Sonderstatus für die Begleitpersonen arbeitet.

Auf lange Sicht ganz sicher. Bevor ich die Serien sah, war ich richtig psychotisch gewesen durch die viele Gehirnwäsche, ich glaubte, das Regime könne meine Gedanken lesen, und Kim Jong-il sei Gott. Die Serien haben den Glauben an das Regime nicht gleich umgeworfen, aber allmählich ins Wanken gebracht und mich ganz langsam verändert. Die Menschen vertrauen Spielfilmen auch mehr als jeder Propaganda. Popkultur ist so stark, weil sie eine tiefe Sehnsucht nach Spaß und Unterhaltung befriedigt. Langfristig wird sich Nordkorea diesem Einfluss kaum entziehen können.

Wer eine lebende oder auch tote Ratte sichtet, sollte dies deshalb den Behörden melden. Ihre Bekämpfung im öffentlichen Raum übernehmen die Behörden. Treten Ratten jedoch auf Privatgrundstücken auf, ist es Aufgabe der Besitzer, sie zu bekämpfen - mithilfe von Rattengift oder professioneller Unterstützung.

Thomas Ebert: Predisolon und andere Medikamente können einer Gewichtsentnahme entgegen wirken, sind jedoch meist absolut notwendig. Pauschal kann man keine Menge an Kalorien nennen, jedoch ist es neben der reduzierten Energieaufnahme die körperliche Bewegung sehr wichtig (hier bes. für die Osteoporose) - sofern dies aufgrund der rheumatoiden Arthritis möglich ist.